Adult, Body, Close-Up, Exercise, Fit, Fitness, Girl

Was viele Frauen wollen ist einen schlanken Bauch. Damit ein flacher Bauch zum Vorschein kommt, sollen wir hart an uns arbeiten. Besondere Übungen für den Bauch, die richtige Ernährung und Ausdauertraining sind der Schlüssel zum Erfolg.

Ein Sixpack ist eine stark ausgeprägte Bauchmuskulatur. Um einen flachen Bauch zu haben, sind eigentlich nur zwei wichtige Dinge nötig:

1.            ein niedriger Körperfettgehalt

2.            eine ausgeprägte Bauchmuskulatur: Da die Bauchmuskeln, auf einen überschwelligen Reiz mit Muskelwachstum reagieren, sind glücklicherweise nicht mehr wie 1 bis 2 Trainingseinheiten pro Woche notwendig, um einen begehrten Waschbrettbauch aufzubauen

Ein beeindruckender Waschbrettbauch scheint für viele Menschen unerreichbar da es nicht nur durch hartes Trainings, sondern nur in Kombination mit einer konsequent fettarmen Ernährung und einem abwechslungsreichen Cardio-Training erreichbar ist. Ein Ernährungsplan und die Ernährung, sind wichtige Voraussetzungen zum Aufbau definierter, attraktiver Muskeln.

Das hat in Ihrem Ernährungsplan nichts zu suchen

Ihre Sixpack Ernährung hat die Aufgabe Ihnen bei der Fettverbrennung zu unterstützen und Ihnen zu helfen Ihre Muskeln zu erhalten, oder idealerweise sogar aufzubauen. Die folgenden Lebensmittel verhindern diese Ziele zum Teil, bzw. erschweren ihr Erreichen zumindest erheblich. Finger weg!

Weißmehlprodukte: weißes Mehl besteht aufgrund seines hohen Verarbeitungsgrads fast ausschließlich aus einfachen Kohlenhydraten.

  • Süßigkeiten: Süßigkeiten wie z. B. Schokolade enthalten nichts als Fett und Zucker.
  • Limonaden: Limonaden haben außer Zucker keinerlei Nährstoffe.
  • Fruchtsäfte: Auch wenn man meinen könnte, dass Fruchtsäfte eine gesunde Alternative zu Limonade sein könnten, ist hier meist der Zuckergehalt viel zu hoch.

Halten Sie sich von bestimmten Gemüse

Gemüse wie Blumenkohl, Brokkoli, Kohlsprossen und Grünkohl können aufgrund ihres hohen Gehalts an Ballaststoffen den Bauch aufblähen. Wenn Sie Sie am nächsten Tag im Bikini punkten wollen, verzichten Sie auf diese Gemüse oder essen Sie nur kleine Portionen davon.